Fit for Finance - Wieder die Schulbank drücken

Konzentriertes Wissen für Communicators Mitarbeiterinnen dank Seminarreihe über die wichtigsten Kernkonzepte der modernen Finanzmarkttheorie.

Im täglichem Umgang mit Finanzkunden ist ein ausgeprägtes Verständnis für die Finanzwelt unumgänglich. Die Lektüre von Fachmedien erlaubt zwar bestehendes Wissen zu vertiefen, neue Erkenntnisse zu sammeln und Zusammenhänge zu knüpfen. Für einen tieferen Einblick in die fundamentalen Konzepte bedarf es jedoch mehr. Der Intensivkurs «Fit for Finance» gewährte Simone Frey und Victoria von Korff-Ercklentz diesen Einblick und legte dabei den Fokus auf die praktische Anwendbarkeit der vermittelten theoretischen Konzepte.

Angefangen von der Portfoliotheorie über die Asset Allokation und Finanzprodukte wie Derivate, strukturierte Produkte und Fixed Income Instrumente sowie Alternative Instrumente bis hin zu einem Ausblick auf Fintech-Trends und die Zukunft der Finanzbranche wird alles abgedeckt. Der Kurs mit zwölf Einheiten hatte eine Dauer von rund drei Monaten und endete mit einer für Simone und Victoria erfolgreich bestandenen Zertifikatsprüfung.

01. Juli 2019, Vicotria von Korff-Ercklentz - Blogbeitrag

New comment

0 comments