Aktuelles

Lesen Sie hier unsere Beiträge zu den neusten Themen und Entwicklungen.

Agenturausflug 2019: Von Augenweiden zum Gaumenschmaus


Raddampfer, Alpkäse und Kirschwasser: Der diesjährige Agenturausflug führte das Communicators-Team in die Zentralschweiz.
Treffpunkt des diesjährigen Agenturausflugs war ein Rundfahrtschiff im Hafen von Luzern und Bestimmungsort das Ufer-Dorf Vitznau. Mit Schweizer Pünktlichkeit stach das Schiff in den Vierwaldstättersee und führte die Fahrgäste bei viel Sonnenschein an idyllischen Buchten und Binnenseefjorden vorbei. In Vitznau angekommen, präsentierte sich uns bereits das nächste Ziel: die Rigi – die Königin der Berge. Die Fahrt mit der Bergbahn auf die Rigi Kulm ermöglichte den bekannten spektakulären Ausblick über die umliegenden Seen und Berge.
Doch als sich auf dem Gipfel eine Wolke zu uns gesellte, verwandelte sich die Wanderung zur Chäserenalp in ein feucht kaltes Erlebnis. In rund 1'700 Höhe über Meer machten wir Bekanntschaften mit friedliebenden Kühen, retteten uns vor einem güllenden Bauer und konnten anschliessend unsere Kräfte mit einem Raclette im Gasthaus Chäserenalp stärken.
Um die äusserst leckere und schwere Kost besser zu bewältigen, kehrten wir auf der Rückreise im Stammhaus der Familie Fassbind in Oberarth ein. Dort wurde das bekannte Rigi-Kirschwasser erfunden. Mit viel Witz und Charm führte uns Herr Fassbind durch die Räumlichkeiten und einen Kirsch-Sarkophag, wo einst auch Queen Victoria aus England, König Ludwig II von Bayern oder Hermann Hesse zu Gast waren, und liess das ganze Team mehrere Jahrgangs-Kirschbrände verkosten. In lustiger Stimmung machte sich das Team am Abend dieses ereignisreichen Agenturausflugs wieder auf den Heimweg.
Veröffentlicht am 18. Oktober 2019 von Annina Schneider
Zurück